Events

Events

Samstag, 25. Februar 2017 - Critical Carnival Cologne feat. ENEI - KASRA - KLAX

Alle aktuellen Informationen auch auf Facebook.

Fast so alt wie der Pathfinder Carnival selbst wird im Jahr 2017 auch eines der für innovativen Sound bekannten, tonangebenden Drum&Bass Labels; CRITICAL MUSIC feiert mit dieser Party sein 15jähriges Jubiläum!

Wir wissen nicht, ob es am Kölner Karneval, an der einmaligen Stimmung im Gebäude 9 oder an Beidem lag, dass KASRA, einer unserer letztjährigen Gäste und Chef des in London beheimateten Labels, vorschlug, das Labeljubiläum 2017 auch in Köln und nirgendwo anders als an gleicher Ort und Stelle besonders zu feiern.
Mit gleich drei Headlinern - allen voran ENEI, so wie Mastermind KASRA und einen der ganz großen Soundtalenten KLAX steht CRITICAL SOUND diesmal im Mittelpunkt der grandiosen Drum&Bass-Sause.
Am Mic wird erwartungsgemäß der erfahrene MC CHEVY von Basswerk die Sets begleiten, und selbstverständlich gibt es wieder massiven Support durch die Pathfinder Resident-DJs Basic, Rinc und Aimbass, sowie Special Guest Gourski der seinem Auftritts-Debut im G9 entgegenfiebert.
Für optimale Bedingungen sorgt die P.A. im Gebäude 9, die für ihren druckvollen Sound bekannt ist. Auch visuell wird es berauschend, wenn live zu den DJ-Sets performt wird.

Enei
Zu ENEI aka Alexey Egorchenkov aus St. Petersburg braucht man nicht mehr viel zu sagen; 2011 noch zum "besten Newcomer" bei den DnB-Arena Awards gewählt, verlief seine Karriere nur noch geradeaus. Sein Debut-Album "Machines" erschien 2012 und die Resonanz darauf und der Erfolg waren so enorm, dass er 2015 mit dem Album "Rituals" sein zweites Meisterwerk veröffentlichen konnte. Dessen positives Echo lief wiederum auf eine Remix-EP des Albums hinaus, die 2016 herauskam. Daneben landete er mit fast jedem anderen Release, sei es auf Critical oder einer anderen Plattenfirma, einen Treffer nach dem anderen.

Kasra
Der Kopf von CRITICAL (selber DJ und Produzent) hat es mit seinem Label erneut geschafft ganz weit vorn zu punkten. Bei den letzten Drum&Bass Arena Awards hat Critical die Kategorie "Best Newcomer Artist" und "Best Track 2016" gewonnen. In der zum "besten Drum&Bass Club" gewählten Fabric hat regelmäßig eine eigene Labelnacht stattgefunden. Das ganze Label bildet eine einmalige Kaderschmiede für talentierte DnB-Artists, schaut man sich an, wen KASRA da alles hat versammeln können. Groß geworden sind dort u.a. Enei, Mefjus oder Emperor, um nur drei zu nennen, und ob Liquid, Deep, Techy oder Heavy, es sind stets freshe und unverbrauchte Sounds, die das Label auszeichnen und die Erfolgsstory von Critical und Drum & Bass zielsicher weiterschreiben.

Klax
Das Produzenten-Trio KLAX brachte es zunächst 2014 mit dem Tune "Vendetta" auf Renegade Hardware zu größerer Aufmerksamkeit, bevor es zum festen Bestandteil der Critical Crew wurden und sich mit weiteren Releases in kürzester Zeit zu einem der interessantesten Produzenten der DnB-Szene entwickeln konnte. Fett produzierte, außergewöhnliche techy DnB-Tunes gehören zu ihrem Markenzeichen, mit denen sie gerade dabei sind, den Sound einer jungen Produzentengeneration neu zu definieren.


Line Up:

ENEI
 (Critical Music – Moskau/RUS)
KASRA (Critical Music – London/UK)
KLAX (Critical Music – Brighton/UK)

Gourski (Cologne/GER)
DJ Basic
(Pathfinder)
RINC (Pathfinder)
AimBass (Pathfinder)

MC CHEVY (Basswerk)
VJ Dioptrien alias Diop3n


Specials:

- VJ Animation & Live Visuals


Jeder kütt wie er kütt ;-) Kostümiert oder unkostümiert - alles ist erlaubt!

Beginn: 23:00 Uhr
Eintritt: Vvk: 13 € zzgl. Gebühr - AK: 15 €
Gebäude 9 - Deutz-Mülheimer-Str. 127-129 - 51063 Köln

Samstag, 19. März 2016 - Pathfinder, Double Impact & Wasted present RAVEOLUTION 2016!

Alle aktuellen Informationen auch auf Facebook

Am 19.03.2016 geht es gemeinsam mit Double Impact und Wasted zur RAVEOLUTION in die Kölner Essigfabrik & Elektroküche. Wir freuen uns darauf, euch gleich vier Headliner - Top Acts aus den Bereichen Drum&Bass und Techno - präsentieren zu können.

Angeführt wird das Line Up in der Essigfabrik von GRIDLOK, dem Mastermind hinter dem Kultlabel Project 51, der das erste mal in Köln performt! Der in Los Angeles/Kalifornien lebende Superstar zählt zu den besten Basspionieren der Welt. Neurofunk ohne ihn? Kaum denkbar! Neben seinen Releases auf Project 51 produziert er zusammen mit Audio, Ed Rush & Optical auf Virus Recordings.
Für frischen Wind von RAM Records sorgen die TEDDY KILLERZ, die zu Recht als einer der besten Neuzugänge des Major-Labels gefeiert werden.
Das dritte Highlight bilden IVY LAB aus London, das aus Stray, Sabre und Halogenix bestehende Produzenten-Trio gehört zu den Schöpfern und Botschaftern eines neuen innovativen deepen Half Time und Liquid Drum&Bass – ihr Sound geht einfach nur derbe unter die Haut!
Last but not least, kommt local support von Ravekanone Chicken von den Giana Brotherz, sowie den beliebten DJs Gourski, Selecta und Rinc, außerdem MC Exentic am Mic und VJ Dioptrien an den Visuals!

Auf dem Techno-Floor in der Elektroküche erwarten wir mit großer Spannung und Vorfreude die Techno Legende THE ADVENT aus England. Mit seinen weit über 100 Top-Releases auf Majorlabels wie Drumcode und Kombination Research begeistert er die Techno-Community in sämtlichen Venues auf der ganzen Erdkugel. The Advent ist einfach das Highlight, das Köln lange brauchte!
Unterstützung gibt es von den Kölner 4/4 Künstlern Erik Erixon, bekannt von den Drucklust und Kränkin` Partys, sowie Courtis, der mit seinen Releases auf Hardhouse und seinem eigenen Label Delikt freshe neue Tunes präsentiert. Am Start sind außerdem DJ Curtis Mac vom Uncut Label und Newcomer Nihad von den Tinnitus Afterhours!

Line Up:


◉ Essigfabrik (Drum & Bass) ◉

GRIDLOK (Project 51/Virus Recordings - USA)
TEDDY KILLERZ (RAM Records - UA/RU)
IVY LAB (Critical Music - London-UK)

Giana Brotherz (Basswerk/Pathfinder Rec.)
Gourski ([Bass:is'm]/Overdose)
Selecta (Double Impact/Raveolution)
Rinc (Pathfinder)

MC Exentic (Double Impact/High Duty)
VJ Dioptrien

◉ Elektroküche (Techno) ◉

THE ADVENT (Drumcod/Kombination Research)

Erixon (Drucklust/Delikt)
Courtis (Delikt/Double Impact)
Nihad (Tinnitus Afterhour/Kinky Beats
Curtis Mack (Uncut/Italo Business)



Beginn/Eintritt:

23:00 Uhr
AK: 15,00€


Essigfabrik & Elektroküche - Siegburger Straße 110 - 50679 Köln

Freitag, 09. Dezember 2016 - Pathfinder presents NYMFO & Giana Brotherz

Alle aktuellen Informationen auch auf Facebook.

Bevor das Jahr zu Ende geht, steuern wir im Dezember im Kölner Stadtgarten noch einmal einem DnB-Höhepunkt entgegen;
Wenn es bei den Drum&Bass arena awards eine Auszeichnung für die beste Vielseitigkeit gäbe, würde NYMFO aka Bardo Camp wohl regelmäßig unter den Top Drei zu finden sein. Von Liquid Drum&Bass bis zu hartem Neurofunk oder catchy Jump Up Vibes, Nymfo hat Talent für mehr als einen Artist.
Es überrascht daher kaum, dass er auf so vielen unterschiedlichen Top-Labels veröffentlich hat wie kaum ein anderer Produzent im Drum&Bass-Business. Darunter Labels, die für ganz verschiedene Styles stehen, wie Dispatch, Metalheadz und RAM, Spearhead, Hospital oder Renegade Hardware, Critical, sowie Shogun Audio und C.I.A..
Freut euch auf ein außergewöhnlich mitreißendes Soundabenteuer von der ersten bis zur letzten Minute!
Am Mic wird Nymfo durch MC Chevy von Basswerk begleitet.
Unserer zweiter Gast kommt aus Berlin: GIANA BROTHERZ residiert mittlerweile in der Hauptstadt und kehrt für diese Nacht zurück an den Rhein, um hier den Turbo auszupacken. Energie pur! So kennen wir die Giana Brotherz-Sets und nicht anders dürfte es auch diesmal sein. Alle Pathfinder Residents, Basic, Rinc und Aimbass sind selbstverständlich mit am Start.


Line Up:

NYMFO (Commercial Suicide Records/Dispatch Recordings/Metalheadz – Amsterdam/NL)
GIANA BROTHERZ (Pathfinder/Basswerk – Berlin)

DJ Basic (Pathfinder)
RINC (Pathfinder)
AimBass (Pathfinder)

MC CHEVY (Basswerk)
VJ Dioptrien alias Diop3n


Specials:

- Heavy Weight Sound-System
- VJ Animation & Live Visuals

Beginn: 00:00 Uhr (von Freitag auf Samstag)
Eintritt: 11€ AK
Stadtgarten - Venloer Straße 40 - 50672 Köln

Aktueller Flyer

Breakzone 2017_1

Newsletter abonnieren

Flyer Galerie

Zurück ◁ | ▷ Weiter