Events

Events

Pathfinder & Origin present
BREAKZONE Festival 2018 (day & night)

ft. Neonlight / Zombie Cats / Benny Page / Nogata / Bassface Sascha / Gourski - Chris di Perri / Jonathan Lässig uvm.

Ab 14:00 Uhr, Odonien – Köln - Alle aktuellen Infos & Tickets: https://www.facebook.com/events/611646879214688/

Wie jedes Jahr gibt es die geballte Ladung Bassmusik für euch, wobei Drum&Bass unseren Schwerpunkt bildet. Über Liquid, Neurofunk, Jungle oder Jump Up ist für jeden Liebhaber etwas dabei. Dabei liegt der Fokus bewusst auf der inländischen Drum&Bass-Szene; Namen wie Neonlight oder Zombie Cats sind nur ein kleiner Auszug aus dem, was unsere Szene in Deutschland zu bieten hat.
Zudem feiern wir in diesem Jahr eine Premiere: Zum ersten Mal bespielen wir die Open Air Stage mit zwei Drum&Bass-LIVE-Projekten – Ihr dürft gespannt sein!

Darüber hinaus kommen auch House und Tech-House Freunde auf ihre Kosten. Die Origin-Crew wird euch fast das ganze Festival über beglücken und lädt mit Chris di Perri, Jonathan Lässig uvm. Hochkaräter der Kölner Techno-Szene ein.

Damit nicht genug im Bass-Bus gibt es u.a. auch Dubstep/Trap und Club-Reggae auf die Lauscher.

Line Up
◉ Open Air Bühne / Biergarten: Liquid DnB - Techhouse ◉

Chris Di Perri (Upon You / Solar Elektro Sound - Köln)

Jonathan Lässig (PollerWiesen - Köln)
........

Gourski & Zera Music (Bass Cologne - Köln)

Wallfacer LIVE DnB (Bonn)

Decon (Jazzsticks Rec. - Köln)

Marvel Cinema & Matt View (Soul Deep Rec. - Köln)


◉ Schienenhalle: DnB / Neurofunk ◉

NEONLIGHT (Blackout - Leipzig)

Zombie Cats (Blackout / Eatbrain - Hannover / Nürnberg)

Giana Brotherz (GB-Rec. - Berlin)

Nogata (Quake - Frankfurt)

The Green Man (TGM) (Basswerk - Köln)

Gourski (Bass Cologne - Köln)

Makah & Graph (D:FRNT - Köln)

Badlokk (Storno Beatz - Köln)

Rebko (Drop That - Köln)

DJ Basic (Pathfinder / Storno Beatz - Köln)

► Selecta (Double Impact - Bonn)

Drtyharry (Obsession - Köln)

► MC Excentic (Double Impact - Köln)


◉ Der dritte Raum: Techhouse - Jungle & Jump Up ◉

Benny Page (High Culture - London)

Bassface Sascha (Serial Killaz / Ruffneck Ting - Mannheim)

Marco Macoboy (Rudeboy Empire - Köln)
............

Markus Impulse (Metromusik / About - Düsseldorf)

► Sevi Soreno (Origin - Köln)

► Sam Brook (Hoove / Origin - Köln)

◉ Bass-Buss: Reggae - Trap/Dubstep - Techhouse ◉

MoNkEyBiZNeSs Soundsystem (Bonn)

PAT PANDA (5ON1C3OOM/ Wasted Lost - Köln)

Origin Crew (Köln)

Odonien - Hornstr. 85 - 50823 Köln-Ehrenfeld

OSTERBREAKZ XL ft. STATE OF MIND & YOUSEF

Sa. 31.03.18 | HEINZ GAUL | Köln

Pathfinder & Origin presenting OSTERBREAKZ XL

Ostersamstag stellt das neuseeländische DnB-Duo State of Mind sein brandneues Album vor.
House & Techno-Mastermind YOUSEF, Labelowner von Circus Recordings und der gleichnamigen Events fliegt aus Liverpool ein.

Alle aktuellen Infos: https://www.facebook.com/events/1904881293155277/
Vorverkauf: 12€ (zzgl. Geb.)
Abendkasse: 13 €

☰ LINE UP:
DnB -Floor
● State of Mind (SOM Music / Blackout/ Eatbrain - NZ)
● Gourski (Bass Cologne)
● Rebko (Drop That Cologne)
● Marvel Cinema (Fokuz Rec.)
● DJ Basic (Pathfinder)
● Rinc (Pathfinder)

● MC Excentic (Double Impact)

House | Tech House | Techno - Floor
● YOUSEF (Circus Rec. / Desolat - UK)
● Dirk Sid Eno (Dantze/ LIKE)
● Jay Dean (Origin / Exit32 Rec.)
● Sam Brook (Origin / Hoove)
● Sevi Soreno (Origin)

STATE OF MIND
State Of Mind gehören ohne Frage zu den DnB-Pionieren in Sachen Neurofunk und haben diesem bassgeladenen Sound ebenso ihren Stempel aufgedrückt, wie etwa Noisia oder Black Sun Empire. Mit SOM Music leiten sie seit Jahren sehr erfolgreich ihr eigenes Label, releasen gleichzeitig aber auch auf vielen anderen DnB-Labels und kooperieren dabei sehr eng mit Blackout, dem Label von BSE. Das gibt Ihnen die Möglichkeit sich noch mehr auf den eigenen Sound und neue Produktionen zu konzentrieren und trägt Früchte. Ende März werden sie mit „LAND OF THE BLIND“ ihr mittlerweile fünftes!! Studioalbum veröffentlichen. Wir sind sehr gespannt was uns in Köln erwartet und verbleiben in österlicher Vorfreude :-)

YOUSEF
Ein großes Kaliber in der Szene ist der gebürtige Engländer schon lange. Als DJ, Produzent, Remixer, Lablechef und Veranstalter vereint er ein Maximum an Erfahrung und Qualität in sich.
Mit Releases u.a. auf Desolat, Bpitch Control, Cocoon, Knee Deep In Sound, Crosstown Rebels und seinem eigenem Label Circus hat Yousef sein Portfolio in den vergangenen Jahren facettenreich aufgestockt. Legendär sind auch die nach seinem Label benannten Circus Events in seiner Heimatstadt Liverpool.
Letztes Jahr feierte Yousef zusammen mit Carl Cox das 15-jährige Jubiläum. Mit Shows verteilt über den ganzen Globus etablierte er die Eventreihe 2017 auch auf internationaler Ebene. Seine wöchentliche Radioshow‚ „21st Century House Music“ ist in über 50 Ländern zu empfangen und erreicht monatlich über 20 Millionen Fans und Zuhörer.

Beginn: 23:00 Uhr

HEINZ GAUL - Vogelsanger Str. 197 - 50825 Köln

PATHFINDER CARNIVAL 2018
Sa. 10.Februar | GEBÄUDE 9 | Köln

Mit dem britischen Neurofunk-Schwergewicht EMPEROR, so wie den aus Moskau stammenden shooting stars GYDRA, lassen wir es Karneval mal so richtig krachen und freuen uns auf einen Mega-Abriss im Gebäude 9. Da die P.A. für ihren druckvollen Sound bekannt ist steht einem ganzkörperlichen Musikgenuss nichts mehr im Wege.
Motto: Jeder kütt wie er kütt ;-)

Alle aktuellen Infos auf facebook: https://www.facebook.com/events/601753143488999/


☰ LINE UP
● EMPEROR (CRITICAL/NEOSIGNAL - Manchester/UK)
● GYDRA (EATBRAIN/BLACKOUT/C4C – Moskau/RUS)
● SUBMARINE (CYBERFUNK/DEMAND/D:FRNT)
● BASIC (Pathfinder)
● RINC (Pathfinder)
● AIMBASS (Pathfinder)
● MC CHEVY (Basswerk)
Specials:
- VJ Animation & Live Visuals by VJ Dioptrien (Basswerk/Quake)

GEBÄUDE 9 - Deutz-Mülheimer Str. 127-129, 51063 Köln-Deutz,
DB bis BHF Köln-Deutz / KVB Linie 3 & 4 bis Messe Osthallen
Beginn 23:00 Uhr Vor 0.00 Uhr AK: 11€ danach 13 Vvk: 11 € zzgl. Gebühren

Headliner :
EMPEROR
Emperor aka Conor Corrigan zählt zu den Top Ten im Neurofunk, zusammen mit Mefjus, beides gute Kumpel ,gehört er zu den zahlreichen „Geheimwaffen“ von Critical Music. Kasras Label repräsentiert Drum&Bass sehr vielschichtig. Das Soundspektrum schließt Half Step, genauso wie Neurofunk mit ein, Einflüsse von Hip Hop, Dancehall, Ambient/Downbeat etc. alles findet sich hier wieder. Vielleicht ist es genau das was auch die Neurofunk-Releases von Emperor mibestimmt, die nie eindimensional klingen und trotzdem oder gerade deswegen so gut funktionieren. Nachdem Emperor 2016 mit Dispositions sein erstes Album veröffentlicht hat, ließ er es 2017 etwas ruhiger angehen. Neben einer Remix EP zum Album, folgte seine Shadow-EP auf Neosignal. Im November kündigte er dann auf seinen Facebook-Profil an, dass er in 2018 steil gehen will und wir sind sicher einiges von dem was da alles in der Mache ist wird es Karneval auf die Lauscher geben. :-)

GYDRA
Das russische D&B duo Gydra bestehend aus Eugene Besman aka DJ Bes und den aus Moskau stammenden Produzenten Nikolay Shilov aka Menfort mischt gegenwärtig die internationale DnB-Szene mit ihren Neurofunk-Releases auf. In rascher Folge erschienen in 2017 eine Reihe hammerfetter Tunes auf nahezu allen dbzgl. favorisierten Labels wie Blackout, Eatbrain, Bad Taste, C4C. Folgerichtig wurden sie für die Drum&Bass Awards 2017 als beste newcomer nominiert. Man kann sagen Gydra haben einen fantastischen Lauf und der scheint in 2018 noch zusätzlich Fahrt aufzunehmen. Auf den Höhepunkt ihrer bisherigen Erfolge wird Gydra nun auf dem Pathfinder Carnival zum erstenmal in Köln debütieren.

Am Mic wird MC CHEVY von Basswerk die Sets begleiten. Massiven Support gibt es durch die Pathfinder Resident-DJs, BASIC, RINC und AIMBASS sowie als special guest SUBMARINE, dem Flaggschiff der Kölner D:FRNT Crew, der mit Veröffentlichungen auf Cyberfunk und Demand Rec. als Produzent und DJ in 2017 auch international noch stärker in den Fokus getreten ist.
VJ Dioptrien wird live zu den DJ-Sets performen.

Newsletter abonnieren

Flyer Galerie

Zurück ◁ | ▷ Weiter